Agila Hundehaftpflicht

Die Agila Hundehaftpflichtversicherung ist sicher eine der bekanntesten am Markt. Dies hat sie relativ günstigen Preisen zu verdanken, aber auch ihrer Stellung als Spezialisten.
Darüberhinaus ist die Agila Hundehaftpflicht eine der sehr wenigen Versicherungen, die auch sogenannte Listenhunde aufnimmt, damit hat sie bei vielen Hundehaltern ein Alleinstellungsmerkmal.
In den meisten Untersuchungen und Tests schneidet die Agila regelmässig sehr gut ab, hier merkt man, dass man es mit einem auf Tierversicherungen spezialisierten Unternehmen zu tun hat.

Was leistet die Agila Hundehaftpflicht?

Die Agila bietet eine Deckung bis 7,5 Millionen Euro im Basistarif und 10 Millionen im „Exklusiv“ Tarif. Darüberhinaus zahlt sie auch bei Mietsachschäden bis zu 50.000 Euro sowie bei Vermögensschäden bis zu 1 Million, im Exklusiv Tarif sogar bis zu 10 Millionen.

Die Agila Hundehaftpflicht gilt sogar im Ausland, und das sogar für volle 12 Monate am Stück. Damit sind auch Hundehalter perfekt abgesichert, die viel auf Reisen sind.

Was kostet die Agila Hundehaftpflicht?

Die Kosten für die Agila Hundehaftpflicht liegen insgesamt im Mittelfeld, sind aber für die gebotenen Leistungen günstig.
Sehr angenehm ist, dass die Beiträge monatlich von Ihrem Konto abgebucht werden.

Hier fallen dann 6,50 Euro für den Standardtarif an und 8,25 für den Exklusiv Tarif. So werden nicht einmal jährlich hohe Zahlungen fällig, und die Belastung für das Konto hält sich in Grenzen.

Die Agila Hundehaftpflicht beinhaltet eine moderate Selbstbeteiligung von 80 Euro.

Besonderes

Wie schon erwähnt, nimmt die Agila Haftpflichtversicherung als einzige auch sogenannte Listenhunde auf.
Darüberhinaus gelten beide Tarife auch, wenn der Hund fremdgehütet wird. Das bedeutet, dass die Hundehaftpflicht zahlt, wenn es zu einem Zwischenfall kommt, während der Hund nicht von Ihnen selbst, sondern von anderen Personen geführt wurde. So sind Sie sicher, auch wenn Sie einmal ohne Ihren Hund in den Urlaub fahren und er von der Familie, Freunden oder einer Hundepension betreut wird!